Zitat

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Albert Einstein


Copyright

Freunde und Förderer der Dresdner Seniorenakademie
Wissenschaft
und Kunst e.V.


Stiftung

10 Jahre Stiftung Dresdner Seniorenakademie

Am 6. Februar 2015 fand anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung ein festliches Stiftungskonzert der Dresdner Seniorenakademie statt. Den eingeladenen Stifterinnen und Stiftern wurde in den einleitenden Worten von Herrn Prof. Mehlhorn und Herrn Dr. Ritter Dank gesagt für ihr Engagement zur Förderung des Anliegens der Seniorenakademie.
Herr Prof. Mehlhorn als Vorsitzender des Stiftungskuratoriums ging dabei sehr anschaulich auf den Zweck und die weiter geltende Zielsetzung der Stiftung ein.
Mit ausgewählten Klavierwerken von Beethoven, Schumann und Chopin wurde durch den Pianisten, Herrn Andreas Henkel, für alle ein sehr schöner und erlebnisreicher Konzertnachmittag gestaltet.

Zur Geschichte der Stiftung

Der Verein der Freunde und Förderer der Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst e.V. entschied sich im November 2003 für die Gründung einer Stiftung und stellte aus eigenen Mitteln 15.000,00 € als Anfangsvermögen für die Stiftung zur Verfügung. Diese Mittel hatte der Förderverein im Rahmen eines vom Bundesforschungsministerium gestifteten „Deutschen Seniorenpreis für Multimedia“ als Wettbewerbssieger erhalten. Die Stiftung fördert die wissenschaftlichen, kulturellen und künstlerischen Aktivitäten älterer Menschen im „dritten Lebensabschnitt“. Diese Förderung erfolgt über finanzielle Zuwendungen an den Förderverein der Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst, um diesen bei seinem Engagement zur Weiterführung der Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst zu unterstützen.

Das Entscheidungsgremium der Stiftung ist der Stiftungsrat. Er bestimmt die Verwendung der aus dem Stiftungsvermögen anfallenden Erträge auf der Grundlage der Stiftungssatzung. Mitglieder des Stiftungsrates sind:

  • Herr Dr. Stefan Ritter, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins
  • Herr Dipl.-Ing. Peter Horn, stellv. Vorstandsvorsitzender und Schatzmeister des Fördervereins
  • Frau Annemarie Steyer, Vorstandsmitglied des Fördervereins
  • Frau Dr. Undine Krätzig, Vorsitzende des Beirates der Dresdner Seniorenakademie
  • Herr Dr. Helmut Weidelener, Stiftungsratsvorsitzender der Bürgerstiftung
  • Herr Winfried Ripp, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung

Vorsitzender des Stiftungsrates ist Herr Dr. Stefan Ritter. Die Stiftung erhielt die Bestätigung der Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Dresden I am 27. September 2004 unter der Steuer – Nr. 201/143/02571.

Zum Anliegen der Stiftung

Eine kontinuierliche Erhöhung des Stiftungskapitals ist zwingend notwendig, um jährlich einen Betrag zur Unterstützung der weiteren Existenz der Seniorenakademie zu gewährleisten. Viele Hörerinnen und Hörer haben bereits durch Einzelspenden dazu beigetragen. Den ausdrücklichen Wunsch der Spender, auf die Nennung zu verzichten, respektieren wir. Wir verzichten aber nicht darauf, Ihnen öffentlich ganz herzlich Dank zu sagen für Ihre Spende, die zur Erhöhung unseres Stiftungskapitals beigetragen hat. Danke sagen wir auch all den Hörerinnen und Hörern, die unserem Aufruf „1 Euro für die Zukunft der Seniorenakademie“ anlässlich der Einschreibungen zu den Semestern Folge geleistet haben. Wir bitten alle Hörerinnen und Hörer um eine weitere kontinuierliche Unterstützung zur Erhöhung des Stiftungskapitals, um dem angestrebten Ziel näher zu kommen: der teilweisen Finanzierung der Dresdner Seniorenakademie aus den Zinsen des Stiftungskapitals und damit auch der Beibehaltung der deutschlandweit niedrigsten Hörergebühr!

Diese Bitte richten wir zugleich an zukünftige Hörer sowie Personen und Unternehmen, die sich der Dresdner Seniorenakademie verbunden fühlen und als Sponsoren wirksam werden möchten. Allen, die uns unterstützen, gilt unser Dank.

Erwerben auch Sie einen Stifterbrief der DSA, den Sie in

  • Bronze für 100,- €
  • Silber für 500,- €
  • Gold für 1000,- €

erhalten.

Stiftungskonto:
Bürgerstiftung Dresden, Betr.: Stiftung Seniorenakademie

Konto (Commerzbank):     IBAN: DE05850800000143013022,     SWIFT-BIC: DRESDEFF850

zurück nach oben